Unser Pflegekonzept

Es ist uns wichtig, unseren Heimbewohnern sowie deren Angehörigen einen kurzen Einblick in das pflegerische Leistungsspektrum unserer Pflegeheime zu vermitteln. Die Pflege unterliegt gesetzlich vorgeschrieben Kriterien. Diese werden in regelmäßigen Zeitabständen geprüft. Folglich hat der Pflegeprozess einen verbindlichen Charakter in der Umsetzung für unser Pflegepersonal. Zum besseren Verständnis möchten wir nachfolgend die wichtigsten Eigenschaften vorstellen.

Unser Pflegekonzept basiert auf dem Pflegemodell von M. Krohwinkel. Der theoretische als auch praktische Ansatz des Modells beinhaltet die elementarsten Grundbedürfnisse des Menschen zu befriedigen. Die Anwendung erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst wird eine Informationssammlung im Zusammenwirken mit dem Bewohner und den Angehörigen vom Pflegepersonal erhoben. Dann werden die Probleme und noch vorhandenen Fähigkeiten definiert. In Form einer Zielfestlegung werden die Maßnahmen geplant, die zur Umsetzung einer guten Versorgung notwendig sind. Letztendlich wird die Pflege durchgeführt.

Eine regelmäßige Auswertung ist dabei unerlässlich, um Veränderungsprozessen rechtzeitig entgegenwirken zu können. Die Anwendung unseres Pflegeprozesses beinhaltet nicht zuletzt ein attraktives Organisationssystem. Die Ausübung der Pflege wird in den Wohnbereichen unserer Pflegeheime nochmals in Teileinheiten untergliedert.

Daraus resultiert die Bereichspflege. Abhängig von der Größe des Wohnbereichs übernimmt eine Pflegefachkraft eine überschaubare Anzahl an Bewohnern. Für die Bewohnergruppe hat die verantwortliche Pflegefachkraft alle anfallenden Pflegeleistungen geplant zu erbringen.

Die Durchführung der Grund- und Behandlungspflege und die damit verbundene Administration wird von der zuständigen Pflegefachkraft ausgeübt. Die Bereichspflege stellt für alle am Pflegeprozess beteiligten Personen mehr Zufriedenheit sicher, da unsere Bewohner als auch ihre Angehörigen stets einen festen Ansprechpartner haben und die Pflegefachkräfte für einen überschaubaren Bereich Verantwortung übernehmen. Die Pflegedienst- und Wohnbereichsleitungen sind im Prozess eingebunden und kontrollieren anhand von Pflegevisiten das Ergebnis. Unsere hohe Erwartung an eine gute Pflege erfordert die ständige Qualifizierung unseres Personals. Um dies zu gewährleisten, werden die pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig in unserem hausinternen Schulungszentrum von kompetenten Dozenten geschult.